Error: no file object

CSR Strategie

 Wir verpflichten uns zu Nachhaltigkeit und Entwicklung in unserer gesamten Organisation. Unser wirtschaftlicher Erfolg hängt von nachhaltig bewirtschafteten Wäldern ab und wir engagieren uns uneingeschränkt für den Schutz der biologischen Vielfalt. Die Herkunft unserer Ressource ist transparent nachvollziehbar, was unsere Produkte zu den sichersten der Branche macht. Der verantwortungsvolle Umgang mit unseren Ressourcen und ein effektives Umweltmanagement sind integraler Bestandteil unserer wirtschaftlichen Aktivitäten und unterstützen Innovation und Erfolg. Ein transparenter und ehrlicher Dialog mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Interessensgruppen und der Öffentlichkeit trägt dazu bei, unseren Ansatz umzusetzen und ständig zu verbessern. Unser lokales Engagement in den Regionen, in denen wir tätig sind, initiiert und unterstützt die wirtschaftliche Entwicklung und respektiert die Umwelt. Wir bieten qualitativ hochwertige Arbeitsplätze und tragen zur langfristigen Belebung und Attraktivität der Regionen bei. Wir bekennen uns zu unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und einer nachhaltigen Holzindustrie.

Corporate Social Responsibility bedeutet für uns, dass wir zunächst prüfen, was wir intern verbessern können, um kein Holz zu verschwenden, den größten Wertzuwachs zu erzielen, unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern und als verantwortungsbewusster Arbeitgeber zu agieren und sichere und sinnvolle Arbeitsplätze zu sichern. Mit Hilfe unserer Interessensgruppen führen wir einen kontinuierlichen Prozess zur Verbesserung unserer Verfahren durch, um sicherzustellen, dass das von uns verarbeitete Holz legal ist und aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt. Damit wollen wir führend in der Branche sein und beispielsweise den systemischen Wandel in der Holzverfolgbarkeit vorantreiben. Wir sind uns der sozialen und wirtschaftlichen Gegebenheiten bewusst, mit denen die Gemeinden und Regionen rund um unsere Sägewerke und Plattenfabriken konfrontiert sind, und wir unterstützen eine Vielzahl von Projekten, um ihren Zugang zu angemessenen Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsdiensten zu verbessern. Im Zeitraum 2010-2017 beliefen sich die Fördermittel der HS Timber Group auf rund € 5,8 Mio.

Die HS Timber Group und die Tomorrow‘s Forest Foundation sind eine strategische Partnerschaft eingegangen, um gemeinsam an der Umsetzung von Umwelt- und Sozialprojekten zu arbeiten, die eine verantwortungsbewusste Entwicklung der rumänischen Wälder fördern und den forstwirtschaftlichen Gemeinschaften in Rumänien zugutekommen. Die Stiftung wurde im Jahr 2019 mit strategischer Unterstützung der HS Timber Group gegründet. Die Mission der Stiftung ist es, zum Schutz und zur verantwortungsvollen Bewirtschaftung der Wälder und zur Entwicklung einer nachhaltigen Forstwirtschaft in Rumänien beizutragen. Mit dieser strategischen Partnerschaft strebt die HS Timber Group eine gezieltere und wirkungsvollere Umsetzung des CSR-Engagements des Unternehmens an.